Die Kollektion Around the World in 80 Days

Die Meisterstück Around the World in 80 Days Collection ist vom berühmten Abenteuerroman aus der Feder von Jules Verne inspiriert. Der Classique Füllfederhalter in anthrazitfarbenem Edelharz verweist auf den zweiten Teil der Reise von Bombay nach Yokohama.

In diesem Teil des Abenteuers reist die Hauptfigur auf einem majestätischen Elefanten, der in einer Kartusche die Kappe ziert. Der Clip ist mit einem rot lackierten Karo verziert und der Konus verfügt über ein graviertes Muster, das vom Schmuck von Prinzessin Aouda und von den Spielkartenfarben inspiriert ist als Anspielung auf die Wette von Phileas Fogg, die Reise in 80 Tagen zu schaffen.

In den Kappenkopf ist die Länge der Reisen eingeprägt: 25 Tage von Bombay nach Yokohama und 80 Tage insgesamt. Abgerundet wird das Schreibgerät von einer handgefertigten Feder aus 14 K Gold, die von einem Heißluftballon und den Ziffern 20/10 und 14/11 geziert wird: Phileas Fogg verlässt Bombay am 20. Oktober um 20.00 Uhr und Yokohama am 14. November um 18.00 Uhr.

Details

  • Füllfederhalter
  • 585er Goldfeder mit Luftballon und Start und Enddatum der Reise von
    Bombay nach Yokohama
  • Kappe und Korpus aus poliertem, anthrazitfarbenem Edelharz
  • Kappe mit lasergraviertem Elefanten
  • Clip mit rot lackierter Spielkarte als Symbol der Wette
  • Farbe: Anthrazit
  • Abmessungen: 140x13.7 mm
  • Physisches Gewicht: 22.24 g

montblanc

Montblanc, Füller, Meisterstück, Around the World in 80 Days, Classique, Anthrazit

860 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten | DE frei ab 49 € | Lieferzeit 1-3 Werktage

Die Kollektion Around the World in 80 Days

Die Meisterstück Around the World in 80 Days Collection ist vom berühmten Abenteuerroman aus der Feder von Jules Verne inspiriert. Der Classique Füllfederhalter in anthrazitfarbenem Edelharz verweist auf den zweiten Teil der Reise von Bombay nach Yokohama.

In diesem Teil des Abenteuers reist die Hauptfigur auf einem majestätischen Elefanten, der in einer Kartusche die Kappe ziert. Der Clip ist mit einem rot lackierten Karo verziert und der Konus verfügt über ein graviertes Muster, das vom Schmuck von Prinzessin Aouda und von den Spielkartenfarben inspiriert ist als Anspielung auf die Wette von Phileas Fogg, die Reise in 80 Tagen zu schaffen.

In den Kappenkopf ist die Länge der Reisen eingeprägt: 25 Tage von Bombay nach Yokohama und 80 Tage insgesamt. Abgerundet wird das Schreibgerät von einer handgefertigten Feder aus 14 K Gold, die von einem Heißluftballon und den Ziffern 20/10 und 14/11 geziert wird: Phileas Fogg verlässt Bombay am 20. Oktober um 20.00 Uhr und Yokohama am 14. November um 18.00 Uhr.

Details

  • Füllfederhalter
  • 585er Goldfeder mit Luftballon und Start und Enddatum der Reise von
    Bombay nach Yokohama
  • Kappe und Korpus aus poliertem, anthrazitfarbenem Edelharz
  • Kappe mit lasergraviertem Elefanten
  • Clip mit rot lackierter Spielkarte als Symbol der Wette
  • Farbe: Anthrazit
  • Abmessungen: 140x13.7 mm
  • Physisches Gewicht: 22.24 g

Unsere Empfehlungen für Sie